Remscheid: Wermelskirchen

Remscheid: Wermelskirchen

Bergische Weihnachten 8. bis 10. Dezember / 15. bis 17. Dezember (Freitag 17 bis 21 Uhr; Samstag 14 bis 21 Uhr; Sonntag 12 bis 20 Uhr)

Bergische Weihnachten 8. bis 10. Dezember / 15. bis 17. Dezember (Freitag 17 bis 21 Uhr; Samstag 14 bis 21 Uhr; Sonntag 12 bis 20 Uhr)

Wermelskirchen verwandelt sich vom Naturweihnachtsbaum bis zum Markt in ein Weihnachtsdorf. Am 9. Dezember (15.30 Uhr) findet der Nikolausumzug statt. Dann können Kinder (17 bis 19 Uhr) ihre Stiefel beim Nikolaus abgeben und befüllt zurückbekommen. Am 15. Dezember veranstaltet der Marketingverein WiW einen Weihnachtsbaum-Wettbewerb. Angemeldete Teams schmücken Bäume - die Gruppe mit dem schönsten Baum gewinnt 300 Euro für ein Essen. Zudem ist am 10. Dezember verkaufsoffener Sonntag.

  • Wermelskirchen : CDU will mobile Polizeiwache in Dabringhausen

Indoor-Weihnachtsmarkt 2. und 3. Dezember (10 bis 18 Uhr) 65 Aussteller werden in der Mehrzweckhalle Dabringhausen für weihnachtliche Stimmung sorgen. Hobbykünstler und gewerbliche Aussteller bieten ein breites Angebot an Weihnachtsdekoration. Das Blasorchester Dabringhausen, der Posaunenchor Kleine Linde und die Musikfreunde Grunewald sorgen für den musikalischen Rahmen. Bei Verlosungen können die Besucher täglich Hauptpreise wie Tablets und Restaurantgutscheine gewinnen.

(RP)