1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Ursache des schweren Brands schwer feststellbar

Remscheid : Ursache des schweren Brands schwer feststellbar

Für die Sachverständigen der Polizei ist die Ursache des Hausbrandes, bei dem am Freitag der 69-jährige Bewohner starb, nur schwer zu ermitteln.

Wie ein Sprecher der Polizei gestern auf BM-Nachfrage sagte, haben die Experten keinerlei Hinweise auf einen technischen Defekt gefunden, ebenso wenig aber auch für Brandbeschleuniger, die darauf hinweisen könnten, ob das Feuer vielleicht gezielt gelegt wurde.

Vermutlich habe es über längere Zeit einen Schwelbrand gegeben, bei dem sich dann auch giftige Gase entwickelt hatten. Ob der Mann jedoch in Folge der Rauchgasentwicklung oder in den Flammen gestorben sein, sei unklar. Aufgrund der insgesamt sehr dürftigen Spurenlage sei es wahrscheinlich, dass die Ursachen für das Unglück nicht zweifelsfrei ermittelt werden können, sagte der Sprecher.

(khe)