Unfall in Remscheid Auto überschlägt sich auf Elberfelder Straße

Remscheid · Drei Menschen verletzten sich bei einem Autounfall am frühen Sonntagmorgen. Aus bislang ungeklärter Ursache überschlug sich der Skoda eines 26-jährigen Fahrers.

Der Skoda landete auf dem Dach und beschädigte zwei weitere Fahrzeuge.

Der Skoda landete auf dem Dach und beschädigte zwei weitere Fahrzeuge.

Foto: Ralf Kollmann

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Sonntagmorgen um 5.13 Uhr ein Auto mit drei Insassen auf der Elberfelder Straße überschlagen. Das bestätigt die Polizei Wuppertal auf Anfrage.

„Bei dem Unfall überschlug sich ein silberner Skoda auf Höhe der Hausnummer 77 aus bislang ungeklärter Ursache“, berichtet ein Mitarbeiter der Einsatzleitstelle. Dabei habe das Fahrzeug zwei parkende Autos ineinandergeschoben.

Der 26-jährige Fahrer sowie seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. „Sie wurden nach kurzer Behandlung wieder entlassen“, so Lüdtke. Ansonsten wurden niemand verletzt.

Die Ursache des Unfalls wird derzeit noch ermittelt. Genaue Angaben dazu kann die Polizei noch nicht machen. Es werde jedoch auch die Fahrtüchtigkeit des 26-Jährigen geprüft, heißt es aus der Leitstelle.

(ep)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort