1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Starkregen sorgt für 15 Feuerwehr-Einsätze

Unwetter in Remscheid : Starkregen sorgt für 15 Feuerwehr-Einsätze

Der starke Regen in der Nacht von Samstag auf Sonntag hat in der Seestadt auf dem Berge für 15 Einsätze gesorgt, meldet die Feuerwehr.

Mehrere vollgelaufene Keller und hochgespülte Schachtabdeckungen beschäftigten die Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Berufsfeuerwehr bis in die frühen Morgenstunden. Selbst ins Allee-Center strömte Wasser.

Gegen 4 Uhr beruhigte sich die Lage schließlich wieder. Insgesamt 38 Feuerwehrleute waren mit elf Fahrzeugen im Einsatz.

Im Vergleich zum Starkregenereignis von Anfang Juni, bei dem die Feuerwehr rund 40 Mal ausrücken musste, blieb es verhältnismäßig ruhig, erklärten die Einsatzkräfte.

(red)