Aktion : Kindern lernen mit dem Krokodil

Vor diesem Krokodil muss keiner Angst haben. Im Gegenteil: Man kann sogar etwas von ihm lernen, etwa, wie wichtig ein gesunder Kiefer ist. Krocky, Werbeträger der Initiative Kiefergesundheit, war auf Einladung der Zahnärzte Initiative Remscheid (ZIRS ) an zwei Tagen mit seinemKrocky-Mobil in Remscheid unterwegs.

Auf der Alleestraße in Alt-Remscheid und auf dem dm-Parkplatz an der Alten Kölner Straße machte der Bus halt. Mehr als 80 Kinder unter anderem aus der Kita Kraftstation und der Kita Dicke Eiche stiegen ein und lernten nicht nur etwas über die richtige Zahnpflege, sondern auch, wie wichtig die richtige Atmung für einen gesunden Kiefer ist.

Richtiges Atmen durch die Nase helfe dabei, dass sich der Kiefer gut ausbilden könne, sagt Kieferorthopäde Dr. Stephan Pies. Das wiederum gibt den Zähnen Platz und guten Halt. Den Kindern wird das im Bus auf spielerische Art mit einfachen Übungen vermittelt. Und Krocky ist auch dabei. Als lustige Handpuppe mischt er munter mit.

(hr)