Spende: BS-Rollen übergibt Skater-Räder ans Berufsbildungszentrum

Spende: BS-Rollen übergibt Skater-Räder ans Berufsbildungszentrum

Vier große Pakete "Skater-

Räder" übergab BS-Rollen-Geschäftsführer Jörg Pötschko an BZI-Geschäftsführer Michael Hagemann und Mark Kalbitz, der im Berufsbildungszentrum die Projekte der Berufsorientierung koordiniert.

Benötigt werden die Rollen für den "Kick-Board-Bau" innerhalb des technischen Wahlpflichtunterrichtes für die neunten Jahrgangsstufen der beteiligten Schulen. Hier werden Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Berufsorientierungsprojektes "TECH-WAY" an die Metall- und Montagetechnik herangeführt, indem sie sich unter fachkundiger Anleitung selbst ein Kick-Board bauen. Das Projekt wird durch den BZI-Gesellschafter Arbeitgeber-Verband von Remscheid und Umgebung und aus Eigenmitteln des BZI finanziert, daher ist Michael Hagemann für die Unterstützung durch das Remscheider Unternehmen sehr dankbar. Im Laufe eines Jahres nehmen über 1200 Schülerinnen und Schüler der Schulen Remscheids und der Umgebung an den Berufsorientierungsprojekten des BZI teil und werden so auf die betriebliche Ausbildung vorbereitet. In Zeiten des Fachkräftemangels ist dies eine wichtige Dienstleistung für die hiesigen Industrieunternehmen.

(red)