Unterwegs: Abstecher in die Partnerstädte

Unterwegs: Abstecher in die Partnerstädte

Bei einem privaten Besuch in Remscheids englischen Partnerstädten Ashington und Newbiggin by the Sea, traf Björn Gottschalk, Vorsitzender der SPD Lüttringhausen und Mitglied des Rates der Stadt Remscheid, im Sommer diesen Jahres viele Freunde, die die Städtepartnerschaft mit Remscheid aufrechterhalten.

Bei einem privaten Besuch in Remscheids englischen Partnerstädten Ashington und Newbiggin by the Sea, traf Björn Gottschalk, Vorsitzender der SPD Lüttringhausen und Mitglied des Rates der Stadt Remscheid, im Sommer diesen Jahres viele Freunde, die die Städtepartnerschaft mit Remscheid aufrechterhalten.

Am Rande eines Benefizkonzertes zugunsten des FC Ashington, kam Gottschalk beispielsweise mit dem Parlamentsabgeordneten für den Bereich Wansbeck, Ian Lavery, zusammen.

"Lavery zeigt sich sehr erfreut, dass die Partnerschaft zwischen Ashington, Newbiggin by the Sea und Remscheid von beiden Seiten wieder mit Leben gefüllt wird und versprach diese Partnerschaft aktiv zu unterstützen und zu fördern", sagte

Gottschalk.

Der traditionelle Gegenbesuch aus England fand schließlich wie jedes Jahr zum ersten Advent am vergangenen Sonntag statt.

"Ich freue mich sehr, in diesem Jahr zum Lüttringhausener Weihnachtsmarkt 15 Gäste von der Insel begrüßen zu können. Darunter sind wie jedes Jahr auch wieder neue Gäste, die zum ersten Mal nach Remscheid kommen", hatte Gottschalk vor dem Zusammentreffen gesagt.

(red)