Remscheid Stadt ermittelt Wert für Sportplatz Neuenkamp

Remscheid · Die Stadtverwaltung hat den Gutachterausschuss für Grundstückwerte beauftragt, den Wert der Sportanlage an der Neuenkamper Straße zu ermitteln. Das berichtete Baudezernent Peter Heinze am Mittwochabend im Sportausschuss. In der Politik gibt es Überlegungen, dass die Stadt den Platz kaufen soll, um dann Fördergelder für die Sanierung des mit Altlasten belasteten Geländes zu beantragen. Privatbesitzer steht der Fördertopf nicht zur Verfügung. David Schichel (Grüne) erinnerte daran, dass der Kauf des Geländes nicht die einzige Variante ist, die die Politik der Verwaltung aufgetragen habe. Auch andere Szenarien zur Zukunft des Sportplatzes sollten geprüft werden.

Der Platz gehört dem Remscheider SV, genutzt wird er von den Fußballern des SV 10. Die wünschen sich, dass dort ein Kunstrasenplatz entsteht. Ein Ansinnen, dem der Vorsitzende des Sportausschusses, Markus Kötter (CDU), positiv gegenübersteht. Ziel müsse es sein, die Zukunft des Vereins zu sichern.

(hr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort