Damenhandball: TV Biefang kommt mit breiter Brust

Damenhandball : TV Biefang kommt mit breiter Brust

Oberliga: Bergische Panther – TV Biefang – Mit Mühe und Not bezwangen die viertplatzierten Pantherinnen am Samstag den Tabellenletzten aus Wülfrath. "Zu Hause agieren wir komischerweise immer hektisch und nervös", hatte Spielertrainerin Alexandra Urban nach der Partie gesagt.

Oberliga: Bergische Panther — TV Biefang — Mit Mühe und Not bezwangen die viertplatzierten Pantherinnen am Samstag den Tabellenletzten aus Wülfrath. "Zu Hause agieren wir komischerweise immer hektisch und nervös", hatte Spielertrainerin Alexandra Urban nach der Partie gesagt.

Heute Abend müssen die Bergischen wieder in der heimischen Max-Siebold-Halle antreten (19.30 Uhr). Die Gäste aus Oberhausen haben momentan einen Lauf: Sie reisen mit dem Selbstbewusstsein aus vier Siegen in Folge ins Bergische. "Das wird eine sehr schwere Aufgabe für uns und ein ganz enges Spiel. Es werden Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage entscheiden", glaubt Urban, die personell aus dem Vollen schöpfen kann.

Heute, 19.30 Uhr, Max-Siebold-Halle.

(RP)
Mehr von RP ONLINE