Fechten: Sigismund sammelt Punkte, Saretzki verletzt

Fechten : Sigismund sammelt Punkte, Saretzki verletzt

Beim internationalen Florett-Pokalturnier in Mülheim an der Ruhr sorgte Niklas Stockhausen (B-Jugend) mit seinem dritten Rang für die beste Platzierung der Delegation des Remscheider SV.

Wichtige Punkte für die Rangliste sammelte die A-Jugendliche Christina Sigismund. Sie landete im 37 Teilnehmerinnen umfassenden Feld auf Rang 16 und hat durchaus noch die Chance, sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Achter wurde Jasper Stoth (Schüler '99), auf Platz 21 landete Patricia Neldner (A-Jugend). Für Friederike Saretzki hingegen ist der Traum von einer erneuten DM-Teilnahme nahezu ausgeträumt. Das Turnier in Mülheim musste sie absagen, da sie sich einen Nagel in den Fuß getreten hatte.

(RP)
Mehr von RP ONLINE