1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Tischtennis: RTV stoppt die Preußen und bleibt spitze

Tischtennis : RTV stoppt die Preußen und bleibt spitze

Tischtennis-Landesliga: Remscheider TV I - Preußen Elfringhausen 9:2 - Fünf Spiele, fünf Siege - die Gastgeber mischen weiter die Liga auf. Am Samstagabend gewann der RTV das Spitzenspiel gegen die bis dahin ebenfalls verlustpunktfreien Preußen überraschend hoch und verteidigte somit die Tabellenführung. Knackpunkte der Begegnung waren zu Beginn zwei im Schlusssatz gewonnene Duelle durch das Doppel Bastian Rosbach/Arnd Umminger sowie Tim Aurich im Einzel. Alle weiteren Partien wurden von den Hausherren mehr oder weniger deutlich gewonnen. Stark präsentierte sich dabei vor allem das obere Paarkreuz um Aurich und Rosbach, das alle vier Einzel gewinnen konnten. Nun geht es für den RTV erst einmal in eine dreiwöchige Spielpause.

Tischtennis-Landesliga: Remscheider TV I - Preußen Elfringhausen 9:2 - Fünf Spiele, fünf Siege - die Gastgeber mischen weiter die Liga auf. Am Samstagabend gewann der RTV das Spitzenspiel gegen die bis dahin ebenfalls verlustpunktfreien Preußen überraschend hoch und verteidigte somit die Tabellenführung. Knackpunkte der Begegnung waren zu Beginn zwei im Schlusssatz gewonnene Duelle durch das Doppel Bastian Rosbach/Arnd Umminger sowie Tim Aurich im Einzel. Alle weiteren Partien wurden von den Hausherren mehr oder weniger deutlich gewonnen. Stark präsentierte sich dabei vor allem das obere Paarkreuz um Aurich und Rosbach, das alle vier Einzel gewinnen konnten. Nun geht es für den RTV erst einmal in eine dreiwöchige Spielpause.

RTV-Punkte: Aurich, Rosbach (je 2), Löbbert, Hinkel, Umminger, Rosbach/Umminger, Löbbert/Hinkel.

Bezirksliga: Remscheider TV II -ASV Wuppertal II 8:8 - Parallel zum überraschend klaren Sieg der "Ersten" in der Landesliga holte die "Zweite" des RTV ebenfalls etwas unerwartet einen Punkt gegen den Tabellenführer aus Wuppertal. Der berufsbedingte Ausfall von Jan Schmitt wurde durch Patrick Winkler hervorragend kompensiert. Winkler gewann beide Einzel und war an der Seite von Adam Przybyla auch an einem Doppelerfolg beteiligt. Durch die gute Leistung konnten die Remscheider ein wenig Abstand zu den Abstiegsplätzen gewinnen.

  • Sven Gregor  aus Hückeswagen belegte bei
    Segeln im Bergischen : Schöner Saisonabschluss für Lasersegler Sven Gregor
  • Das Bundesligateam der Seglervereinigung Wuppertal mit
    Zweite Segelbundesliga mit dem SVQWu-Team von der Bever-Talsperre : J 70-Team im Abstiegskampf
  • Jürgen Klopp mit David Wagner.
    Schalker Trainerkandidat : Jürgen Klopp vergleicht Arbeit von David Wagner mit dem FC Remscheid

RTV-Punkte: Zander, Winkler (je 2), Katthagen, Przybyla, Albrecht/Bonk, Przybyla/Winkler.

Bezirksklasse: TTV Ronsdorf IV - SG Kolping Remscheid 5:9 - Was sich wie ein klarer Auswärtssieg des Spitzenreiters anhört, war es nicht. "Wir hätten genausogut verlieren können", fand SG-Kapitän Armin Dittmann, der dabei auch auf das enge Satzverhältnis von 33:27 zugunsten seines Teams verwies. Allerdings bewies der Gast Nervenstärke und gewann fünf von sechs Fünf-Satz-Spielen. Damit verteidigte Kolping, bei dem Peter Sehnke einen starken Eindruck hinterließ, die Tabellenführung.

SG-Punkte: Sehnke, Koch, Dittmann (je 2), Lenhard, Lenhard/Sehnke, Koch/Dittmann.

Bezirksklasse: CVJM Lüttringhausen - SV Bayer Wuppertal 9:4 - Bedingt durch Krankheit und Urlaub mussten die Gastgeber auf einige Spieler der zweiten Mannschaft zurückgreifen. Das änderte aber nichts daran, dass der CVJM am Ende gegen das Schlusslicht klar die Oberhand behielt und mit nunmehr 6:4 Punkten im gesicherten Mittelfeld der Tabelle rangiert.

CVJM-Punkte: Kottmann, Strecker, Odau (je 2), Justen, Vogt, Odau/Kottmann.

Bezirksklasse: TTF Schwelm - Remscheider TV III 9:4 - Die Gäste konnten wenig ausrichten. Lediglich Carsten Schweiger und Christian Blasius betrieben etwas Ergebniskosmetik. Trotz der Niederlage gegen den Tabellenzweiten konnte der RTV einen Mittelfeldplatz behaupten.

RTV-Punkte: Schweiger (2), Blasius, Schweiger/Blasius.

(RP)