Rollhockey: Rookies der IGR Remscheid überzeugen ihre Trainer

Rollhockey: Rookies der IGR Remscheid überzeugen ihre Trainer

Thomas Beck und Jochen Thomas, die Trainer der Rookies der IGR Remscheid, waren beim ersten offiziellen Turnier des Rollhockey-Nachwuchses mit der Leistung ihrer Schützlinge sehr zufrieden. Im ersten Spiel trafen die Remscheider auf den starken RSC Cronenberg, der sich mit 3:1 durchsetzte. Im zweiten Spiel gegen die Sputniks von TuS Düsseldorf-Nord gingen die Remscheider mit großem Willen und Ehrgeiz in die Begegnung und führten zwischenzeitlich mit 3:0. Gegen Ende der Partie ließen dann aber die Kräfte nach, so dass sie sich am Ende mit einem 3:3 zufriedengeben mussten. Damit belegte die IGR Platz zwei hinter Cronenberg. Die Tore für die Remscheider erzielten Florian Gertzobe und Niklas Weitzel, die jeweils zweimal trafen.

(BM)