Handball Randzio bleibt weiterhin HSG-Coach

Remscheid · Nach dem zehnten sieglosen Spiel in Serie von Landesligist HSG Radevormwald/Herbeck II sickerte am Wochenende das Gerücht durch, dass Trainer Detlef Randzio für die letzten drei Spiele nicht mehr zur Verfügung stehen würde.

Jetzt verkündete der HSG-Vorsitzende Klaus Steinmüller: "Randzio bleibt Trainer. Allerdings assistiert ihm auf seinen Wunsch hin ab sofort Gabor Hack." Hack, der bei der Niederlage gegen die HSG Velbert/Heiligenhaus mit auf der Bank saß, soll laut Steinmüller seine "Erfahrung als Spieler und Trainer" einbringen.

(jado)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort