Lokalsport: Pokal-Packung für Born gegen Rot-Weiß Essen

Lokalsport : Pokal-Packung für Born gegen Rot-Weiß Essen

(pk / red) FVN-Pokal-Halbfinale; C-Junioren: SSV Bergisch Born - Rot-Weiß Essen 1:9 (0:6) - Der Husarenritt des Borner Nachwuchses durch den Niederrheinpokal-Wettbewerb ist beendet. Am Dienstagabend musste sich der Niederrheinligist dem Regionalligisten aus dem Ruhrgebiet sehr deutlich geschlagen geben. "Bei uns ist heute alles schiefgegangen, was schief gehen konnte", meinte SSV-Trainer Freddy Keller und spielte damit auf den ersten Gegentreffer an, der bereits nach sechs Minuten fiel. In der Folge hatten die Gäste leichtes Spiel. Den Ehrentreffer zum Endstand erzielte Marvin Brüggehoff acht Minuten vor dem Ende per Kopf. Damit endet die Zeit des erfolgreichen Teams bei den C-Junioren. Bis auf zwei Abgänge rücken alle anderen in die B-Junioren auf. Da ist allerdings noch nicht klar, in welcher Liga die Borner spielen. "Wir werden alles versuchen, dass wir noch die Quali für die Bergische Leistungsklasse spielen können", sagt SSV-Vorstandsmitglied Carlos Dantas.

(pk / red) FVN-Pokal-Halbfinale; C-Junioren: SSV Bergisch Born - Rot-Weiß Essen 1:9 (0:6) - Der Husarenritt des Borner Nachwuchses durch den Niederrheinpokal-Wettbewerb ist beendet. Am Dienstagabend musste sich der Niederrheinligist dem Regionalligisten aus dem Ruhrgebiet sehr deutlich geschlagen geben. "Bei uns ist heute alles schiefgegangen, was schief gehen konnte", meinte SSV-Trainer Freddy Keller und spielte damit auf den ersten Gegentreffer an, der bereits nach sechs Minuten fiel. In der Folge hatten die Gäste leichtes Spiel. Den Ehrentreffer zum Endstand erzielte Marvin Brüggehoff acht Minuten vor dem Ende per Kopf. Damit endet die Zeit des erfolgreichen Teams bei den C-Junioren. Bis auf zwei Abgänge rücken alle anderen in die B-Junioren auf. Da ist allerdings noch nicht klar, in welcher Liga die Borner spielen. "Wir werden alles versuchen, dass wir noch die Quali für die Bergische Leistungsklasse spielen können", sagt SSV-Vorstandsmitglied Carlos Dantas.

Kreisliga A: Hastener TV - Türkiyemspor Remscheid 7:0 (2:0) - Die Hastener setzten ihre jüngste Erfolgsserie fort und landeten am Dienstagabend den fünften Sieg in Folge. Für die Treffer zeigten sich Domenico Cozza (30./58./85.), Semir Hot (56./60.), Matthias Csernak (15.) und Tom Paß (88.) verantwortlich. "Das war ein guter Auftritt", lobte HTV-Coach José-Ramon Florez.

Kreisliga A: SK Ülküspor Remscheid - SC Ayyildiz Remscheid 1:5 (0:2) - Auch auf dem kleinen Kunstrasen im Stadion Reinshagen ließ der Tabellenführer im Nachholspiel nichts anbrennen. Fatih Yamak (33./46.), Ahmet Gülmez (36.), Osman Öztürk (47.) und Recep Kalkavan sorgten mit ihren Treffern für klare Verhältnisse. Für Ülküspor traf Mamadou Cire Cisse (88.).

(RP)