1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Judo: Podestplätze für den Nachwuchs des JCR und JCW

Judo : Podestplätze für den Nachwuchs des JCR und JCW

Bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften U11 der Judoka in Grevenbroich holte Alessandro Costanzo (JC Remscheid) Bronze. Sein Vereinskollege Finn Diedrichs konnte sich nicht platzieren.

Costanzo startete mit zwei Siegen, jeweils durch Haltegriff. Im Viertelfinale wurde er von dem späteren Turniersieger gestoppt. In der Trostrunde gewann er alle Kämpfe bis zum kleinen Finale, das er durch Kampfrichterentscheid gewann. Die Betreuer Julia Klüglich und Niklas Diedrichs waren zufrieden, obwohl ihre Schützlinge mehr hätten erreichen können. Kevin Krivenko (Lüttringhauser TV) landete nach zwei Siegen und zwei Niederlagen auf Platz fünf in der Klasse bis 24 Kilogramm.

Vordere Platzierungen schaffte auch der Nachwuchs des JC Wermelskirchen bei den U11-Meisterschaften des Judo-Bezirks Köln. In der Domstadt gewann Till Scheida in der Klasse bis 24 Kilogramm Silber. Bronze holten Felicia Scheida (-27kg) und Melissa Gospodarek (-30kg). Mit Platz fünf verpassten Amelie Schumacher (-44kg) und Kilian Dominik Obretan (-34kg) nur knapp das Siegertreppchen. Dennis Reschke (-37) wurde Siebter.

(gp)