1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Judo: JC Remscheid bei der Mannschafts-DM

Judo : JC Remscheid bei der Mannschafts-DM

Judo: Zehnköpfiges Team tritt am Samstag in München mit pragmatischen Erwartungen an.

Wenn am Wochenende die Deutsche Judo-Mannschaftsmeisterschaft in München ausgetragen wird, sind auch die U 17-Männer des JC Remscheid am Start. Die Athleten und Verantwortlichen krönen damit eine mehr als erfolgreiche Saison.

Die Qualifikation für die DM war bereits eine große Überraschung. Deswegen geht die Mannschaft auch ganz unbelastet und ohne Druck an die Wettkämpfe heran. Dementsprechend sind die Erwartungen der Judoka eher pragmatisch: Sie wollen so gut wie möglich abschneiden und das ein oder andere Duell gegen die deutsche Elite gewinnen.

Bereits am heutigen Freitag steht für die Remscheider mit dem Wiegen der erste offizielle Programmpunkt an. Am Samstagmorgen beginnen die Vorkämpfe, nachmittags die Finalkämpfe.

Unter der Führung von JCR-Trainer Stefan Drappan treten die Remscheider mit zehn jugendlichen Kämpfern an. Dazu gehören Joshua Bader, Tariyel Haciyev, Niklas Diedrichs, Max Fischer, Timo Fischer und Tobias Fischer. Unterstützt werden sie von Kostas Romas, Niklas Alexander Diederich, Jannik Wenzel und Christos Pintsis.

  • Remscheid
  • Sven Gregor  aus Hückeswagen belegte bei
    Segeln im Bergischen : Schöner Saisonabschluss für Lasersegler Sven Gregor
  • Das Bundesligateam der Seglervereinigung Wuppertal mit
    Zweite Segelbundesliga mit dem SVQWu-Team von der Bever-Talsperre : J 70-Team im Abstiegskampf

Ein Dank des JCR geht an die Unternehmen, die die dreitägige München-Fahrt finanziell unterstützt haben und ohne deren Hilfe das "Unternehmen DM" nicht möglich gewesen wäre. Das gilt auch für die jeweiligen Schulen, die die JCR-Kämpfer für die Deutsche Meisterschaft freigestellt haben.

(DB)