Rollhockey: I.S.O. blamiert sich beim Schlusslicht

Rollhockey : I.S.O. blamiert sich beim Schlusslicht

(jado) Zweite Bundesliga: ERSC Schwerte – I.S.O. Remscheid 5:3 (0:2) – Der Tabellenzweite aus Remscheid erwischte gegen das Schlusslicht einen rabenschwarzen Tag.

(jado) Zweite Bundesliga: ERSC Schwerte — I.S.O. Remscheid 5:3 (0:2) — Der Tabellenzweite aus Remscheid erwischte gegen das Schlusslicht einen rabenschwarzen Tag.

"Wir waren von der Rolle, nichts hat funktioniert", sagte Spielertrainer Fernando Picarra: "Keiner von uns wollte den Schritt nach hinten machen, regelmäßig stand ein Gegenspieler frei vor unserem Tor." Zwar sorgten Picarra und Daniel Leandro mit ihren Toren für die Pausenführung, doch nach dem Wechsel drehte Schwerte die Partie auf 4:2. Leandro brachte I.S.O. noch einmal heran, bevor der Ex-Remscheider Dennis Müller den Deckel drauf machte. Picarra: "Wir haben gepennt und müssen die Niederlage nun schnell abhaken."

(RP)