1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Handball: HGR testet bei Turnier in Hamm

Handball : HGR testet bei Turnier in Hamm

„Das war ordentlich, aber man sollte die Platzierung nicht überbewerten.“ Überschäumende Euphorie ist nicht die Sache des Mike Novakovic. Und so hält der Trainer des Handball-Oberligisten HG Remscheid den Ball auch nach dem dritten Platz beim Turnier in Leichlingen flach. Zumal ihn einige Blessuren sorgen: Tobias Uibel, Carsten Mundhenk und Bastian Munkel sind derzeit angeschlagen, Boban Koljkovic und Jacek Krajnik zudem erkrankt. „Ich gehe aber davon aus, dass uns beim Turnier am Wochenende nur Timm Schröder fehlt“, sagt Novakovic. Schröder wurde nach seinem Jochbeinbruch eine Platte entfernt, er darf erst nächste Woche mit dem Training beginnen.

Das Turnier, bei dem die HGR am Fein-Tuning arbeiten will, veranstaltet die HSE Hamm. Die Remscheider treffen in ihrer Gruppe am Samstag auf Regionalligist Soester TV sowie auf den gastgebenden Oberligisten. Am Sonntag werden die Final- und Platzierungsspiele ausgetragen.

(RP)