1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Handball: HGR-Talente brennen gegen Krefeld ein Tor-Feuerwerk ab

Handball : HGR-Talente brennen gegen Krefeld ein Tor-Feuerwerk ab

(jado) Jugendhandball: A-Jugend-Oberliga; männlich: HG Remscheid - TV Krefeld-Oppum 38:35 (22:16) - Die HGR legte los wie die Feuerwehr: Die Deckung ließ in den ersten zehn Minuten nur einen Gegentreffer zu. Da die Hausherren aber mit zunehmender Spieldauer immer unkonzentrierter verteidigten, entwickelte sich ein Torfestival.

(jado) Jugendhandball: A-Jugend-Oberliga; männlich: HG Remscheid - TV Krefeld-Oppum 38:35 (22:16) - Die HGR legte los wie die Feuerwehr: Die Deckung ließ in den ersten zehn Minuten nur einen Gegentreffer zu. Da die Hausherren aber mit zunehmender Spieldauer immer unkonzentrierter verteidigten, entwickelte sich ein Torfestival.

HGR-Tore: Jaspers (10), Bona, Jähnichen (je 7), Kinder (6), Streitenberger, Zimmermann (je 4).

A-Jugend-Verbandsliga; männlich: GSG Duisburg - HSG Radevormwald/Herbeck 28:32 (11:16) - Die Bergstädter gingen konzentriert in die Partie und arbeiteten sich zur Pause ein Vier-Tore-Polster heraus. Auch nach dem Wechsel dominierte der Gast, Duisburg kam nicht mehr heran.

HSG-Tore: Grassow (12), Huckenbeck (7/1), Hackländer (5), Alsdorf, Koch (je 3), Krause, vom Werth (je 1).

B-Jugend-Oberliga; männlich: Bayer Uerdingen - HSG Radevormwald/Herbeck 29:21 (11:15) - In der ersten Halbzeit lief für die HSG alles nach Plan, doch nach dem Wechsel spielten die Gäste vogelwild, so dass Uerdingen die Partie drehen konnte. Die Bergstädter verschenkten die zwei Punkte.

HSG-Tore: Bonekämper (7), Grassow, Mettler, Olivi (je 3), Funccius (2), Dembowski, Hedbawny, Winkler (je 1).

C-Jugend-Verbandsliga; männlich: JHC Wermelskirchen - HSG Velbert/Heiligenhaus 17:24 (9:11) - Der JHC kassierte im dritten Spiel die erste Niederlage. Allerdings mussten die Wermelskirchener auch mit einem kleinen Kader antreten.

HSG-Tore: Zimmer (9), Siebert (4), Weiss (2), Brefka, Tebling (je 1).

C-Jugend-Verbandsliga; männlich: HG Remscheid JSG Haan/Hildener AT 25:30 (11:16).

(RP)