Lokalsport: Handball: ATV Hückeswagen wird zu spät wach

Lokalsport: Handball: ATV Hückeswagen wird zu spät wach

Die Abwehr stand gut, vorne fanden die Handballer des ATV Hückeswagen aber vor allem in der ersten Hälfte zu wenige Lösungen. Folge: Der Landesligist verlor die vorgezogene Partie gegen die Bergischen Panther II mit 22:24 (8:13).

"Nach einem Donnerwetter zur Pause hatten wir es in der Hand, die Begegnung noch zu drehen", sagt ATV-Trainer Sebastian Mettler. Bis auf einen Treffer war sein Team in der Schlussphase herangekommen, hatte dann aber zu viele Chancen vergeben. Exemplarisch stehen dafür fünf verworfene Siebenmeter.

(ad)