1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Grün-Weiß Lennep macht's wie Mönchengladbach

Grün-Weiß Lennep macht's wie Mönchengladbach

Die Erfolgsstory kommt bekannt vor: Die Herren des TC Grün-Weiß Lennep machen es derzeit in der 2. Verbandsliga so wie Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga. Im vergangenen musste bis zuletzt um den Klassenerhalt gezittert werden, jetzt haben die noch ungeschlagenen Lenneper alle Chancen zum Aufstieg in die 1. Verbandsliga. Vor dem letzten Spieltag liegen die Grün-Weißen auf Platz zwei der Tabelle.

Der Grundstein für die bislang so erfolgreiche Saison wurde beim hart umkämpften 3:3-Unentschieden gegen den Vorjahreszweiten DSC Preußen Duisburg gelegt. Danach folgten zwei klare 5:1-Siege gegen TuS Helen Essen und den TC Langenfeld. Zwar sprang im vierten Spiel gegen den TC Kaiserswerth trotz einer 3:1-Führung "nur" ein 3:3 heraus, doch das steckte die Mannschaft weg. Zuletzt gab es einen 4:2-Auswärtssieg beim bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter TV Jahn Hiesfeld.

Die Entscheidung über den Aufstieg fällt nun am letzten Spieltag am 3. März, wenn die Lenneper mit Dennis Kürten, Kai-Gerrit Opitz, Robin Kürten, Marcel Grote, Peter Kersen, Robert Schmale und Philipp Kersen beim ebenfalls noch ungeschlagenen TV Osterath antreten. Das fast ausschließlich aus Eigengewächsen bestehende Team sieht dem letzten Spieltag einerseits mit Spannung, andererseits aber auch ganz gelassen entgegen. Dennis Kürten sagt stellvertretend: "Unabhängig vom Ausgang am letzten Spieltag spielen wir eine tolle Saison. Dies mit einem Aufstieg zu krönen wäre schön, ist aber kein Muss, um stolz auf unsere Leistung sein zu können."

(RP)