Jugendfuball: Fortuna Wuppertal gewinnt das U17-Masters

Jugendfuball : Fortuna Wuppertal gewinnt das U17-Masters

Das Bergische Hallenmasters der U17-Mädchen hat einen neuen Titelträger. Im Siebenmeter-Schießen setzte sich der TSV Fortuna Wuppertal, der mit Susanne Sonsa auch die beste Spielerin des Turniers stellte, mit 4:3 gegen den Ausrichter Hastener TV durch.

Nach der regulären Spielzeit von zwölf Minuten hatte es 0:0 gestanden. Auch das Siebenmeter-Schießen verlief spannend. Erst der 14. Schuss brachte die Entscheidung. Dritter wurde die SG Hackenberg, die sich mit 1:0 gegen HSV Langenfeld durchsetzte. Titelverteidiger SV Bayer Wuppertal wurde dank eines 2:1-Siegs gegen GSV Langenfeld Fünfter.

Den siebten Platz belegte der TSV Aufderhöhe (2:1 gegen den 1. FC Klausen), Neunter wurde Britannia Solingen (3:0 gegen TuRa Pohlhausen). Zur besten Torhüterin des Turniers wurde Stella Koopmann (Bayer Wuppertal) gewählt, der Fairplaypreis ging an GSV Langenfeld.

(RP)
Mehr von RP ONLINE