1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Fußball: Diskussion mit vier WM-Legenden in Remscheid

Fußball : Diskussion mit vier WM-Legenden in Remscheid

Weltmeister ja oder nein? Großkreutz mitnehmen oder nicht? Reicht Miro Klose als einziger echter Stürmer für eine WM? Es wurde heiß diskutiert im Remscheider Schützenhaus.

Vor gut 400 geladenen Gästen diskutierten auf Einladung der Volksbank Remscheid-Solingen vier WM-Legenden mit Moderator Manni Breuckmann: Uwe Seeler, Rainer Bonhof, Olaf Thon und Jens Nowotny taten kund, warum Deutschland Weltmeister wird (oder auch nicht), warum Jogi Löw die richtige Personalwahl getroffen hat (oder auch nicht), warum früher alles besser war (oder auch nicht).

Locker war's, sehr unterhaltsam und auch erhellend. Besonders "Uns Uwe" flogen die Herzen zu. Erstes Fazit des Abends mit viel Prominenz aus Wirtschaft, Sport und Kultur: Wir können Weltmeister werden, wenn die angeschlagenen Spieler rechtzeitig fit werden und sich nicht nur aufs Schönspielen verlegen.

Fotos vom Abend finden Sie in unserer Bilderstrecke.