1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Football: Amboss-Footballer gewinnen Test in Langenfeld

Football : Amboss-Footballer gewinnen Test in Langenfeld

Ganz nach dem Geschmack von Christian Müller verlief der erste (und wohl auch einzige) Test vor dem Saisonstart. Der Cheftrainer des Football-Regionalligisten AFC Remscheid Amboss sah am Samstag einen 9:7 (9:0)-Erfolg seiner in weiten teilen runderneuerten Mannschaft beim Oberligisten Langenfeld Longhorns.

Was den Coach vor allem freute waren die Spielsituationen, in denen es noch nicht rund lief. "Wir haben alles auf Video aufgenommen und können nun genau analysieren, wo wir noch den Hebel ansetzen müssen", sagte Müller vier Wochen vor dem ersten Meisterschaftsspiel gegen den Erzrivalen Dortmund Giants.

Positiv war vor allem das Abwehrverhalten der Remscheider. Hier sorgten neben vielen anderen die beiden Neuzugänge Sebastian Marquardt und Keron Phelps für eine Stabilität, die auch Müller überraschte. Dagegen machten sich im Angriff noch Abstimmungsprobleme bemerkbar. "Man merkt eben, dass uns witterungsbedingt einige Trainingseinheiten fehlen", erklärt der Amboss-Coach, der dennoch sein Quarterback-Gespann Oliver Schidzig und Willie Sheird lobte: "Beide haben schon ein paar Duftmarken gesetzt."

Für die Punkte der Gäste sorgten Sebastian Marquardt mit einem Touchdown-Lauf, Oliver Schidzig mit dem folgenden Extrapunkt sowie Robin Lüsebrink mit einem Safety jeweils im zweiten Viertel. Die Longhorns verkürzten erst kurz vor dem Spielende.

"Ich bin froh, dass wir auf einen so starken Gegner wie Langenfeld getroffen sind", sagte Müller: "Sie haben uns alles abverlangt, so dass wir tatsächlich abschätzen können, woran wir noch arbeiten müssen."

Ein weiteres Testspiel vor dem Saisonstart ist nicht geplant. Allerdings wollen die Remscheider Anfang April — wie im Vorjahr — noch ein gemeinsames Training mit den Düsseldorfer Panthern absolvieren, die in der German Football-League (GFL) spielen.

(RP)