1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid
  4. Bergischer Sport

Radsport: Adler verlegen Radrennen "Rund in Lüttringhausen"

Radsport : Adler verlegen Radrennen "Rund in Lüttringhausen"

Das Radrennen "Rund in Lüttringhausen" wird am 9. Juni auf einem neuen Rundkurs im Industriegebiet Großhülsberg ausgetragen. Der Radsportverein Adler Lüttringhausen hatte für den alten Kurs erneut Probleme mit den Beschilderungsvorgaben der Behörden.

Adler-Sprecher Martin Bäppler: "Der Verein sieht sich nicht mehr imstande, die 7,6-Kilometer-Runde über den Goldenberg zu nutzen. Das Radrennen wird auf einer 2,6km-Runde im Industriegebiet Großhülsberg stattfinden." Die Strecke führt über die Walter-Freitag-Straße, die Schlosserstraße und die Dreherstraße. Die Adler bedauern diesen Schritt sehr. Auf dem kürzeren Rundkurs müssen die Anzahl der Rennklassen und die jeweiligen Rennlängen reduziert werden. Eine weitere Neuerung gibt es in diesem Jahr: In Kooperation mit dem TV "Frisch Auf" Lennep wird ein Einrad-Rennen stattfinden.

(gp)