1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Schwerverletzte Fußgängerin nach Verkehrsunfall in Remscheid

Autofahrerin erfasst 55-Jährige an der Ringstraße in Remscheid-Lennep : Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Gegen 7.45 Uhr kam es nach Polizeiangaben auf der Ringstraße in Remscheid-Lennep zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und der Fußgängerin.

Eine 24-jährige Remscheiderin wollte demnach mit ihrem Ford vom Talsperrenweg nach links auf die Ringstraße abbiegen. Dabei soll sie eine 55-jährige Fußgängerin, die zeitgleich die Ringstraße über in Richtung Rospattstraße überquerte, übersehen haben. Die Fußgängerin wurde zur Versorgung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 bei der Polizei zu melden.

(red)