1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheider Sportlerwahl 2019: Das sind nominierten Sportlerinnen

Remscheider Sportlerwahl : Erfolge auf höchstem Niveau

In der dritten von vier Kategorien stellen sich die „Sportlerinnen des Jahres“ vor – von Deutscher Meisterin bis Weltmeisterin.

Wer in Remscheid „Sportlerin des Jahres“ werden will, musste angesichts der Leistungen und Erfolge der Konkurrenz für einen Nominierung mindestens eine Deutsche Vize-Meisterschaft vorweisen können.

Für Iris Jantzen war das 2019 wieder einmal kein Problem: Die Schützin des Remscheider TV scheint schließlich ein Abonnement auf den nationalen Freiluft-Titel mit dem Recurvebogen bei den Seniorinnen abgeschlossen zu haben.

Eine Sonderstellung im Frauen-Quartett nimmt Ulrike Kirchhoff ein. Im besten Fall könnte die Hockeyspielerin des Reinshagener TB für ihren Titel bei der Hallen-Weltmeisterschaft der Altersklasse Ü45 sowohl in ihrer Wohnort Solingen als auch in ihrem Vereinsort Remscheid als „Sportlerin des Jahres“ ausgezeichnet werden. In beiden Städten ist sie nominiert.

Maike Killadt hat sogar einen Dreifach-Triumph bei einer Weltmeisterschaft zu bieten. Die Sportkeglerin des RSV Samo Remscheid gewann bei dem „Heimspiel“ im nahe gelegenen Langenfeld Gold im Duo, Tandem und in der Mannschaftswertung.

Bescheiden stellte Carolin Reinert bei der Auftaktveranstaltung zur Sportlerwahl die Frage, warum sie alleine und nicht das gesamte Frauen-Team der IGR Remscheid nominiert worden sei. Die einfache Begründung: Die Torhüterin ist seit Jahren Leistungsträgerin und Führungsspielerin in dem jungen Kader des Deutschen Vize-Meisters und Vize-Pokalsiegers. Zudem belegte sie mit dem Nationalteam bei der WM Platz sechs.

Bis zum 28. Februar kann abgestimmt werden, wer am 8. März bei der „Matinee des Sports“ im Teo Otto Theater in den Kategorien Sportler, Sportlerin, Jugendsportler und Mannschaft des Jahres ausgezeichnet werden soll. Stimmzettel liegen unter anderem aus im Allee-Center sowie in den Rathäusern Remscheid und Lüttringhausen. Dort sind auch Wahlurnen aufgestellt. Der Wahlcoupon sowie Informationen über alle 19 Nominierten und den Kartenvorverkauf sind auch online abrufbar.

www.sportlerwahl-remscheid.de

Hier geht es zur Bilderstrecke: Remscheider Sportlerwahl 2019 – die Nominierten