Remscheider Feuerwehr löscht Waldbrand

Lüttringhausen : Feuerwehr löscht Waldbrand

Gegen 13.30 Uhr kam es am Sonntag im Bereich Dörrenberg zu einem Waldbrand.

Das Feuer hatte sich nach Angaben der Feuerwehr auf eine Fläche von etwa 200 Quadratmeter am Rande eines Feldes ausgebreitet. Durch die topographische Lage der Einsatzstelle wurde die Zufahrt für die Einsatzkräfte erschwert. Mit Unterstützung der Anwohner am Dörrenberg konnte die Anfahrt für die Großfahrzeuge erheblich erleichtert werden. Zur Brandbekämpfung wurden mehrere Tanklöschfahrzeuge und Löschgruppenfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr (Nord, Hasten, Morsbach) und der Berufsfeuerwehr eingesetzt. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Brand schnell eingedämmt und letztlich gegen 14.42 Uhr gelöscht werden. Während der Löscharbeiten versorgten Anwohner die Einsatzkräfte mit Getränken. Im Anschluss wurde Einsatzstelle regelmäßig kontrolliert, um ein erneutes Auflodern der Flammen zu verhindern.

(red)