1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheider beteiligt: Vier Menschen bei Unfall verletzt

Remscheider beteiligt : Vier Menschen bei Unfall verletzt

Am Montag sind bei einem schweren Unfall in Wermelskirchen vier Menschen verletzt worden. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Ein 20 Jahre alter Remscheider, der mit einer 20-Jährigen aus Wermelskirchen in einem VW unterwegs war, fuhr laut Polizei gegen 18.20 Uhr auf der Wirtsmühler Straße in Richtung Berliner Straße.

An der Einmündung wollte er rechts in die Berliner Straße einbiegen und übersah eine von links kommende 50-jährige Remscheiderin, die mit ihrem Ford in Richtung Im Belten unterwegs war. Sie fuhr in Begleitung einer 40-jährigen Wermelskirchenerin. Die 50-Jährige verletzte sich schwer, alle anderen erlitten leichte Verletzungen.