Remscheid: Zwei schwere Unfälle auf der A 1

Kollisionen auf der Autobahn : Zwei schwere Unfälle auf der A 1 bei Remscheid

Zwei schwere Autounfälle ereigneten sich am Dienstag auf der A 1.

Morgens gegen 7.20 Uhr verunglückte ein Mann mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Dortmund kurz vor der Abfahrt Remscheid. Der Wagen geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien, musste allerdings ins Sana-Klinikum gebracht werden.

Gegen 18.30 Uhr kollidierten dann zwei Autos, die in Richtung Köln unterwegs waren. Die Autobahn kurz hinter der Auffahrt Remscheid glich einem Trümmerfeld. Glücklicherweise verletzten sich die Beteiligten nur leicht. Die Polizei ermittelt nun die genauen Unfallhergänge.

(jado)