Tierbestattung in Remscheid Würdevoller Abschied vom geliebten Haustier

Remscheid · Der Verlust eines geliebten Tieres ist für viele Menschen ein schmerzhafter Prozess. Das Tierbestattungsunternehmen Rosengarten bietet die Möglichkeit einer würdevollen letzten Reise.

 Sonja Hesselmann liebt ihren Beruf: „Es ist schön, den Menschen ein Stück weit in seiner Trauerarbeit begleiten und unterstützen zu dürfen.“

Sonja Hesselmann liebt ihren Beruf: „Es ist schön, den Menschen ein Stück weit in seiner Trauerarbeit begleiten und unterstützen zu dürfen.“

Foto: Jürgen Moll

Als Sonja Hesselmann 2011 beim Tierbestattungsunternehmen Rosengarten gerade ihre Arbeit begonnen hatte, da starb nur knapp zwei Wochen später ihr eigener Hund. „Sie hatte Lungenkrebs, es ging plötzlich alles ganz schnell“, erinnert sich die heute 54-Jährige zurück. „Wir hatten vorher bereits Hunde gehabt, die nach dem Einschläfern beim Tierarzt geblieben sind. Diesmal aber ließ ich unsere Hündin einäschern und wir haben die Urne als Erinnerung. Das ist etwas, was die Trauerarbeit enorm erleichtert hat.“