Remscheid / Radevormwald Unfall auf Wupperbrücke – B 229 voll gesperrt

Lennep · Aufgrund eines schweren Unfalls auf der Wupperbrücke war die B 229 am Freitagmittag bis 14 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt, meldete die Polizei.

Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun.

Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun.

Foto: dpa/Carsten Rehder

Laut eines Sprecher der Polizeikreisbehörde Oberbergisches Land war die Fahrerin eines BMW von Lennep in Richtung Radevormwald fahrend aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in eine Leitplanke gefahren.

Die beiden Insassen des Fahrzeugs wurden bei dem Aufprall schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Anfänglich hieß es, mehrere Autos seien an dem Unfall auf Radevormwalder Stadtgebiet beteiligt gewesen. Dies habe sich aber bei Eintreffen der Einsatzkräfte nicht bestätigt.

(daf)