1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Torben Clever will für die FDP in den Landtag

Wahlkreis Remscheid I/Oberbergischer Kreis III : Torben Clever will für die FDP in den Landtag

Am Freitag fand im großen Saal des CVJM-Hauses in Lüttringhausen die Kreiswahlversammlung zur Nominierung des Landtagskandidaten der Freien Demokraten für den Wahlkreis Remscheid I – Oberbergischer Kreis III statt.

(red) Die Mitglieder aus Remscheid und Radevormwald stellten auf Vorschlag des Radevormwalder Ortsvorsitzenden Rafael Krauskopf, den 34-jährigen Torben Clever auf.

In seiner Bewerbungsrede machte der Remscheider Kreisvorsitzende deutlich, dass „die Tugenden, Leistungsbereitschaft, Ideenreichtum und Individualismus, maßgeblich für das Leben und die Gesellschaft in den Städten Radevormwald und Remscheid sind“. Auch die Wirtschaft der beiden Städte zeichne sich durch diese Tugenden aus.

Beruflich ist Clever als pädagogische Fachkraft an einer Offenen Ganztagsschule tätig, sowie als freiberuflicher Dozent. Seit 2018 ist er Vorsitzender des Kreisverbandes der Freien Demokraten in Remscheid. Seit der Kommunalwahl im vergangenen Jahr ist Clever Mitglied des Rates und des Integrationsrates der Stadt Remscheid und Vorsitzender des Ausschusses für Sport und Freizeit.

(red)