Remscheid: Streit zwischen Vermieter und Mieter eskaliert

Remscheid: Streit zwischen Vermieter und Mieter eskaliert

Der Streit mit dem Vermieter über die im Winter abgedrehte Heizung soll schon länger geschwelt haben.

Und dann fand ein in der Elberfelder Straße wohnenden Remscheider auch noch eine Nebenkostenabrechnung über 140 Euro in seinem Briefkasten. Wutentbrannt und mit dem Brief in der Tasche ging der halbseitig gelähmte Mann im Sommer 2015 ins Allee Center, um sich auf eine Rundbank zu setzen.

Als er dann dort seinem Vermieter begegnete, verlor der aufgebrachte Mieter die Nerven. Es soll den Immobilienmakler beschimpft und mit dem Gehstock zugeschlagen haben, so dass der an der Lippe geblutet habe.

Vor Gericht saß der Mieter nun allerdings als Opferzeuge, denn was danach geschah, wurde zum Fall für die Staatsanwaltschaft. Der von ihm anfänglich mit Worten und dem Stock traktierte Vermieter hatte die Sache augenscheinlich eskalieren lassen, von Notwehr konnte aus Sicht der Anklage jedenfalls keine Rede mehr sein.

Das Amtsgericht Remscheid hatte gegen den Immobilienmakler wegen des Vorwurfs der Körperverletzung eine Bewährungsstrafe von einem Jahr verhängt, dagegen hatten die Staatsanwaltschaft und auch der Angeklagte Berufung eingelegt.

  • Remscheid : Angeklagte nimmt Berufung zurück
  • Bonn : Frau misshandelt: Bewährung für Angeklagte
  • Prozess in Bonn : Frau schwer misshandelt - Angeklagte erhält Bewährungsstrafe

Die wurde im vergangenen Jahr verhandelt mit dem Ergebnis, dass der Vermieter eine Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten ohne Bewährung hätte absitzen müssen.

Wegen eines Verfahrensfehlers wurde der vom Verteidiger beantragten Revision stattgegeben und das Verfahren zum Landgericht zurückverwiesen. Dort wurden die Abläufe nun erneut aufgerollt mit dem Ergebnis, dass beide Parteien die Berufung zurückzogen und die Bewährungsstrafe des Amtsgerichtes rechtskräftig ist.

Zuvor hatte der Angeklagte sich bei seinem Opfer entschuldigt und 10.000 Euro als Wiedergutmachung angeboten.

Mehr von RP ONLINE