Kinderbetreuung in Remscheid Stadt plant eigene Großkita an der Burger Straße

Remscheid · Wo früher die Mannesmann-Villa stand, sollen dringend benötigte Kita-Plätze entstehen. Die Stadt will dabei selbst Träger werden. Sechs bis zehn Gruppen könnten es werden.

 Mit dem Bau der Großkita an der Burger Straße will die Stadt die große Versorgungslücke schließen.

Mit dem Bau der Großkita an der Burger Straße will die Stadt die große Versorgungslücke schließen.

Foto: dpa/Monika Skolimowska

Das gab es noch nie in Remscheid: Die Stadt Remscheid will an der Burger Straße eine Großkita bauen – und dabei selbst der Träger werden. Das erklärt Sozialdezernent Thomas Neuhaus auf Nachfrage. „Wir haben festgestellt, dass wir als Stadt wohl künftig mehr selbst schultern müssen.“