1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Stadt meldet sechs weitere Corona-Tote

Pandemie in Remscheid : Stadt meldet sechs weitere Corona-Tote

In Remscheid ist die Zahl der Corona-Toten von 102 auf 108 gestiegen. Fünf Frauen (99, 95, 93, 90, 90 Jahre alt) und ein Mann (86) sind zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Dies wurde dem Gesundheitsamt erst jetzt übermittelt, meldet die Stadtverwaltung. Derzeit sind 172 Bürger mit dem Coronavirus infiziert und befinden sich in angeordneter häuslicher Quarantäne. Zudem gibt es 332 Personen, die als Verdachtsfälle gelten und darum isoliert leben.

Im Krankenhaus liegen momentan 28 Covid-Patienten, fünf davon auf der Intensivstation, vier Erkrankte müssen beatmet werden. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert, der die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von einer Woche bezogen auf 100.000 Einwohner beschreibt, steht am Mittwoch bei 108,7 (Vortag 123,0).

(red)