Vor dem Einsatz in Remscheid St. Martins Pferd muss erst zum Wesenstest

Lennep · Den Martinszug des Verkehrs- und Fördervereins Lennep darf man mit Fug und Recht als Traditionsveranstaltung bezeichnen. 1950 fand er zum ersten Mal statt, berichtet der Vorsitzende Klaus Kreutzer. In diesem Jahr droht der Umzug an einer neuen Verordnung zu scheitern.

 Szene vom Lenneper Martinszug im Jahr 2018.

Szene vom Lenneper Martinszug im Jahr 2018.

Foto: Jürgen Moll/JUERGEN MOLL