1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Sportanlage Am Stadtpark bleibt an Wochenenden zu

Coronavirus in Remscheid : Sportanlage Am Stadtpark bleibt an Wochenenden zu

Die Stadt hat erklärt, dass die Sportanlage Am Stadtpark bis auf Weiteres an den Wochenenden geschlossen ist. Hintergrund sind unzählige Berichte, nach denen die Anlage für Vereinstraining genutzt wurde.

140 Remscheider sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert, meldet das städtische Gesundheitsamt am Mittwoch. 62 davon haben sich mit der britischen Mutation angesteckt, einer mit der südafrikanischen Variante. Zusätzlich gibt es 681 Personen, die als Verdachtsfälle gelten.

16 Covid-Patienten müssen derzeit stationär im Krankenhaus behandelt werden. Vier Erkrankte liegen auf der Intensivstation, zwei müssen beatmet werden. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert, der die Zahl der Corona-Neuinfektionen bezogen auf 100.000 Einwohner beschreibt, steht bei 90,7.

Außerdem erklärt die Stadt, dass die Sportanlage Am Stadtpark bis auf Weiteres an den Wochenenden geschlossen ist. Hintergrund sind unzählige Berichte, nach denen die Anlage für Vereinstraining genutzt wurde. Das ist nach wie vor nicht zulässig. Zudem kam es zu Belästigungen von Passanten.

Wegen eines Corona-Falls wird derweil das Montessori-Kinderhaus Hofstraße vorübergehend geschlossen. 19 Kinder gehen in Quarantäne.

(red)