Remscheid: Randalierer hält Polizei und Mieter in Atem

Rosenhügel : Randalierer hält Polizei und Mieter in Atem

Wie die Polizei jetzt mitteilt, kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag an der Rosenhügeler Straße gegen 0.30 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz.

(red) In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es an der Rosenhügeler Straße gegen 0.30 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz. Wie die Beamten jetzt mitteilten, randalierte ein 32-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses demnach im Hausflur der Anlage und versuchte außerdem auch noch gewaltsam in die Wohnung anderer Mieter einzudringen. Die Bewohner verschanzten sich deswegen in ihren Wohnräumen und alarmierten die Polizei. Bei Eintreffen der Beamten bot sich ein Bild der Verwüstung im Treppenhaus. Die Polizisten nahmen den 32-jährigen Randalierer vorläufig fest. Dabei leistete der Mann erheblichen Widerstand. Der Remscheider musste anschließend in eine psychologische Einrichtung gebracht werden.

Mehr von RP ONLINE