1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Pia-Sophie Remmel mit zweitem Anlauf bei DSDS

Kandidatin aus Remscheid : Pia-Sophie Remmel mit zweitem Anlauf bei DSDS

Bei der aktuellen Staffel der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) auf RTL gibt es wieder eine Remscheider Teilnehmerin: Bei der vierten Folge am 16. Januar wird sich Pia-Sophie Remmel dem Urteil der Jury stellen.

Für die inzwischen 20-Jährige keine unbekannte Situation – sie nahm bereits vor drei Jahren an der Show teil. Damals schied die Remscheiderin im sogenannten Recall aus. Wohl auch, weil sie zu diesem Zeitpunkt noch zu jung für das Format gewesen sei, wie ihr Juror H.P. Baxxter mit auf den Weg gegeben hatte. „Die Jury hat mich aber ermutigt wiederzukommen“, sagte die damalige EMA-Schülerin im Gespräch im Jahr 2017. Das hat sie nun gemacht.

Inzwischen studiert Pia-Sophie Remmel übrigens im zweiten Semester Jura. Und auch musikalisch geht sie andere Wege. Sang sie vor drei Jahren im Recall noch „Satellite“ von Lena, wird sie diesmal mit „Marathon“ von Helene Fischer antreten. „Pia liebt Schlager. Ihr großes Vorbild ist Helene Fischer“, heißt es dazu in der Pressemitteilung von RTL.

Zu sehen ist Pia-Sophie Remmels Auftritt am kommenden Samstag ab 20.15 Uhr.