Kundenärger im Remscheider Ämterhaus Personalmangel beim Bürgerservice

Remscheid · Aktuell gibt es in Remscheid über 3500 ungültige Ausweisdokumente. Aufgrund von hohem Krankenstand kommen die Mitarbeiter kaum hinterher mit den Neuanträgen.

 Zum Teil werden auf einen Mitarbeiter vier Termine gleichzeitig gelegt, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, sagt Tabitha Henn, Leiterin Bürgerservice und Wahlen.

Zum Teil werden auf einen Mitarbeiter vier Termine gleichzeitig gelegt, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, sagt Tabitha Henn, Leiterin Bürgerservice und Wahlen.

Foto: Moll, Jürgen (jumo)

Ein Termin im Ämterhaus, um einen neuen Personalausweis oder Reisepass zu bekommen, ist aktuell Mangelware. Rund 3500 Ausweisdokumente von Remscheidern sind nicht mehr gültig. Weitere 2400 werden in den kommenden Wochen noch hinzukommen. Kein Wunder also, dass es schwer ist, einen Termin für die Beantragung beim Bürgerservice zu bekommen.