Bergische Philharmoniker in Remscheid Orientalische Klänge zum Saisonabschluss

Remscheid · Im Rahmen des 10. Philharmonischen Konzerts boten die Bergischen Symphoniker dem begeisterten Publikum im Remscheider Teo Otto Theater ein vielfältiges Musikerlebnis.

 Fünf Trommler begeisterten auf der Bühne mit einer rhythmischen Sondereinlage.

Fünf Trommler begeisterten auf der Bühne mit einer rhythmischen Sondereinlage.

Foto: Wolfgang Weitzdörfer

Schon der Auftakt zum Saisonabschluss der Bergischen Symphoniker am Mittwochabend im Teo Otto Theater hatte es in sich. Fünf Trommler, Musikerinnen und Musiker der Symphoniker und der türkische Perkussionist Murat Coskun, betraten trommelnd die Bühne, auf der sich das Orchester schon bereitgemacht hatte, um mit Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre aus der Oper „Die Entführung aus dem Serail“ in das 10. Philharmonische Konzert zu starten.