1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Neues Warenhaus für die Allee

Remscheider Innenstadt : Neues Warenhaus für die Allee

In wenigen Wochen soll das Warenhaus Bingo an der Alleestraße öffnen. In die ehemalige Woolworth-Niederlassung kehrt Leben zurück. „50 bis 60 Prozent der Waren sind bereits eingetroffen“, sagt Haris Babic, der als Co-Geschäftsführer künftig hinter den Kulissen des neuen Warenhauses wirkt.

Bingo heißt das Geschäft, mit dem er gemeinsam mit Immobilienbesitzer Leo Schönhals einen Leerstand an der Allee beseitigen will. Die Kundschaft erwartet ein breites Sortiment, wobei günstige Preise im Vordergrund stehen sollen, wie Babic versichert. Angekommen sind bereits jede Menge Baumarktartikel, Werkzeuge oder auch Camping-Zubehör. In den weiteren Auslagen befinden sich Deko-Produkte, Haushalts- und Elektrowaren. Und auch Kinder sollen auf ihre Kosten kommen – bei einer reichhaltigen Auswahl an Spielzeug.

Das Ganze wird auf einer Fläche von 1650 Quadratmetern in Szene gesetzt, wobei Babic Abwechslung verspricht. „Wir werden immer neue Sonderposten anbieten und orientieren uns dabei unter anderem an der Jahreszeit.“ Während er sich im Hintergrund um die Disposition kümmert, wirke im Bingo-Warenhaus künftig ein Team, das Erfahrung mitbringt. Vier Vollzeit- und sechs Teilzeitkräfte sollen die Waren verkaufen. Zusätzlich gewähren die Investoren auch Händlern Platz bei „Bingo“ – für die Sparten Obst und Gemüse. Und auch ein Café soll es geben, mit Plätzen im Warenhaus und auf der Allee.

Ein Eröffnungstermin bahne sich für den Zeitraum zwischen dem 20. August und dem 1. September an. Bis dahin werden weitere Lastwagen vorfahren, um die restlichen Verkaufsartikel nach Remscheid zu bringen. „Wir haben von A bis Z alles selbst geplant und selbst organisiert“, sagt Babic. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass Bingo bei der Zielgruppe durchaus auf Interesse stößt. Viele Passanten blicken in die Schaufenster, um sich ein Bild zu machen, was das Warenhaus in der exponierten Lage künftig bietet.

Geöffnet sein wird es werktags von 9 bis 19 Uhr, samstags öffnet es ebenfalls um 9 Uhr – wann es dann schließt, stehe noch nicht fest und orientiere sich an der Kundenresonanz.