1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Mobil-Center soll nächste Woche wieder öffnen

Stadtwerke Remscheid : Mobil-Center soll nächste Woche wieder öffnen

Kunden vermissen die zentrale Anlaufstelle der Remscheider Stadtwerke im Allee-Center. Auch das Service-Center ist noch geschlossen. Vorbereitungen für die Wiederaufnahme des Betriebes sind getroffen.

Seit seiner Eröffnung im Herbst 2018 war das Mobil-Center der Stadtwerke im Allee-Center die zentrale Anlaufstelle für alle Buskunden. Es ersetzte erfolgreich den aufgegebenen Standort am Friedrich-Ebert-Platz – bis Corona kam. Seit dem 26. März sind die Räumlichkeiten aus Hygienegründen geschlossen. Das hatte sich bald rumgesprochen.

Die Rückkehr der Stadtwerke zum alten Fahrplan vor einigen Tagen und die Öffnung der Läden im Alllee-Center führt nun aber wieder verstärkt dazu, dass Kunden ihr Monatsticket im Mobil-Center kaufen wollen. Vermehrt traf unsere Redaktion, die im gleichen Gebäude untergebracht ist, in dieser Woche auf verärgerte Kunden, die vor verschlossener Türe standen. Ihre Frage: „Warum machen die hier nicht auf ?“

Das soll bald geschehen, sagt Armin Freund, Leiter des Bereichs Verkehrsmanagement bei den Stadtwerken, auf Nachfrage. Geplant ist aktuell, dass in der kommenden Woche sowohl das Mobil-Center als auch das gleich nebenan liegende Service-Center der Stadtwerke für Strom- und Gaskunden wieder öffnen soll. Im Laufe der Woche will man ein genaues Datum dafür verkünden.

Um die Anforderungen der Corona-Verordnungen zu erfüllen, seien noch einige Vorarbeiten nötig. So viele Personen, wie sich etwa zum Monatswechsel im Mobil-Center einfinden, könne man unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Abstandsregeln dort nicht zeitgleich einlassen, nennt er ein Beispiel für Veränderungen. Dass diese Vorbereitungen laufen, erkennt man auf der Treppe am Brunnen. Dort sind bereits Abstands-Markierungen für die Wartenden angebracht. Auch im Mobil-Center sind bereits Absperrbänder und Pfeile für die Laufwege angebracht.

Erste Ideen, den Zugang vom Allee-Center an der Brunnentreppe hinauf zum Mobil-Center künftig nur für Stadtwerke-Kunden zu nutzen, und die Kunden des Ärztehauses und des Notariats über den Eingang an der Alleestraße zu führen, wurden wieder verworfen.

Grundsätzlich habe die Kundenbetreuung aber zuletzt sehr gut funktioniert, sagt Freund. Ein Plakat an der Tür zum Mobil-Center listet alle Vorverkaufsstellen auf. Eine davon im Untergeschoss des Allee-Centers bei Wolsdorff Tobacco. Über E-Mail und Telefon konnten Kunden ihre Anliegen klären.

Gute Erfahrungen machen die Verkehrsbetriebe auch mit der seit dem 27. April geltenden Maskenpflicht in den Bussen. Bis auf ganz wenige Ausnahmen funktioniere das reibungslos, sagt Freund. Allerdings sei das normale Fahrgastaufkommen aber bei weitem nicht erreicht, sagt Freund. Gerade im Schülerverkehr sei man noch weit von normalen Zeiten entfernt.

Kontakt Sie haben ein Anliegen? Dann wenden Sie sich an unsere Redaktion unter ☏ 02191 /999 313. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Stichwort „Bürgermonitor“ an remscheid@
bergische-morgenpost.de