1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Feuerwehr sagt aus luftiger Höhe „Danke“

Remscheider Innenstadt : Feuerwehr sagt aus luftiger Höhe „Danke“

Die Aktion ist stark: Am Donnerstagnachmittag stellte die Feuerwehr Remscheid ein Video ins Netz, das einen ihrer Kameraden zeigt, der im Korb der Drehleiter auf dem Rathausplatz in 30 Meter Höhe auf der Posaune das Europalied, die „Ode an die Freude“, spielt.

Eingefangen wurde dieser besondere Moment von einer Drohnenkamera. Die Bilder, die Kameramann Jochen Pries im milden Abendlicht einfing, sind imposant, zeigen Remscheid von seiner schönen Seite.

Man wolle auf diese Art „Danke sagen“ für die Unterstützung und den Zusammenhalt in Remscheid, erklärt Feuerwehrchef Guido Eul-Jordan die Idee hinter der Aktion. Zudem sollen die Bilder und die Musik Zuversicht und Stärke vermitteln. „Nur gemeinsam sind wir stark“ heißt es im Text zum Facebook-Film. Und weiter: „Haltet durch – bleibt zu Hause.“

Jochen Pries, der mit seiner Drohne auch Hochzeiten filmt, spricht von einem spontanen Dreh. Am Dienstag sei der Anruf gekommen, am Mittwochabend stieg die Drohne am Rathausplatz in die Luft. Auch in anderen Städten hat es ähnliche Aktionen gegeben. In Düsseldorf etwa auf der Kö. Die Remscheider „Ode an die Freude“ in luftiger Höhe muss sich dahinter nicht verstecken.

Video findet sich auf der Facebookseite der Feuerwehr Remscheid.