1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Fahrerflucht auf der Loborner Straße

Schwerverletzter in Remscheid : Fahrerflucht auf der Loborner Straße

Bei einem Zusammenstoß mit einem weißen Transporter ist ein 45-jähriger Fußgänger auf der Loborner Straße in Remscheid am Montag gegen 17.20 Uhr schwer verletzt worden.

Der Mann überquerte nach Polizeiangaben an der Ecke Loborner Straße/Bismarckstraße die Ampel in Richtung Zentralpunkt, als er von dem Fahrzeug, das von der Bismarckstraße nach links in die Loborner Straße einbiegen wollte, erfasst wurde. Anschließend entfernte sich der Transporter mit hoher Geschwindigkeit in die Loborner Straße. Der Fußgänger wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um ein älteres Modell eines geschlossenen und weißen Ford Transits handeln. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

(red)