„Beste Lehrer“ in Remscheid Wie Empathie bei Matheaufgaben hilft

Remscheid · Mitglieder des Jugendrats haben drei Lehrkräfte des Emma-Gymnasiums als „beste Lehrer“ vorgeschlagen. Warum für die drei vor allem Einfühlvermögen und Humor wichtig sind, verraten sie im Gespräch.

Lachen auf der Arbeit gerne auch über die eigenen Witze: Sabine Willimek-Stuppmann (l.), Anika Hoegen und Dennis Voss.

Lachen auf der Arbeit gerne auch über die eigenen Witze: Sabine Willimek-Stuppmann (l.), Anika Hoegen und Dennis Voss.

Foto: Elena Pintus

Was macht eine gute Lehrkraft aus? Die Schülerinnen und Schüler des 11. Jugendrats haben der Redaktion verraten, was ihnen wichtig ist und ihre Lieblingslehrer vorgeschlagen. Aber was sagen die Auserwählten selbst dazu? Die vorgeschlagenen Lehrer des Emma-Herwegh-Gymnasiums sind: Dennis Voss (51), Sabine Wilimek-Stuppmann (61) und Anika Hoegen (40).