1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Dieb prügelt sich mit Geschäftsführer

Dieb prügelt sich mit Geschäftsführer in Remscheid : Schmerzhafte Verfolgungsjagd

Ein ertappter Ladendieb hat am Donnerstag bei seiner Flucht den ihn verfolgenden Geschäftsführer eines Bekleidungsgeschäftes auf der Alleestraße in Remscheid verletzt.

(red) Ein ertappter Ladendieb hat am Donnerstag bei seiner Flucht den ihn verfolgenden Geschäftsführer eines Bekleidungsgeschäftes auf der Alleestraße in Remscheid verletzt. Nach Angaben der Polizei löste gegen 12.50 Uhr die Diebstahlsicherung des Geschäftes aus. Der auf das Geschehen aufmerksam gewordene Mitarbeiter (42) verfolgte den flüchtenden Täter, der zuvor versucht hatte zwei Hosen zu entwenden, über die Alleestraße und konnte ihn auch festhalten. Durch Schläge gelang es dem Dieb allerdings zunächst, sich zu befreien.

Nachdem der 42-Jährige die Verfolgung wieder aufnehmen konnte, widersetzte sich der Straftäter erneut und warf seine Beute weg. Auf der Daniel-Schürmann-Straße gelang es mit der Hilfe weiterer Zeugen den 41-jährigen Remscheider festzuhalten und der Polizei zu übergeben.

Bei der körperlichen Auseinandersetzung erlitt der Mitarbeiter des Geschäfts leichte Verletzungen. Gegen den Dieb erstatteten die Beamten eine Strafanzeige.

(red)