Zahlen in Remscheid Corona-Pandemie fordert drei weitere Opfer

Remscheid · In Remscheid sind drei weitere Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben, meldet das Gesundheitsamt am Donnerstag: ein 85-jähriger und ein 86-jähriger Mann sowie eine 90-jährige Frau.

 Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt am Donnerstag bei 473,5.

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt am Donnerstag bei 473,5.

Foto: dpa/Waltraud Grubitzsch

Damit ist die Zahl der Opfer in der Seestadt auf dem Berge auf 274 gestiegen. Die Krankenhäuser vermelden aktuell 30 Covid-19-Patienten, die stationär behandelt werden müssen. Zwei Erkrankte liegen auf der Intensivstation.

Insgesamt sind in Remscheid bislang 32.929 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert, der die Zahl der Neuinfektionen mit dem Virus beschreibt, liegt am Donnerstag bei 473,5.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort