1. NRW
  2. Städte
  3. Remscheid

Remscheid: Aushänge sind Zeitdokumente der Corona-Krise

Zeitdokumente der Corona-Krise : Remscheid steht still

Hoffnungsvoll, traurig und trotzig: Die Aushänge der Einzelhändler und Kneipen sind Zeitdokumente der Corona-Krise.

Im Allee-Center, durch das normalerweise täglich tausende Remscheider laufen, ist es fast leer. Vereinzelt gehen noch Menschen durch die Gänge des Einkaufszentrums. Die meisten tragen eine Atemschutzmaske, oder sie haben ein Tuch vor dem Gesicht. Alle achten auf den nötigen Abstand. Und es ist dunkel – zumindest verglichen mit der Zeit vor der Corona-Krise. Die Läden sind geschlossen, kein künstliches Licht scheint aus ihnen heraus.

  Wünschend  Eine Gaststätte am Markt im Remscheid, vermittelt über ihren Aushang, dass sie lieber für die Kunden da wäre. Und wünscht allen Gesundheit.
Wünschend Eine Gaststätte am Markt im Remscheid, vermittelt über ihren Aushang, dass sie lieber für die Kunden da wäre. Und wünscht allen Gesundheit. Foto: Eirik Sedlmair

Ein ähnliches Bild zeigt sich in Lennep rund um den Alten Markt und auf der Kölner Straße sowie auf der Alleestraße in Mitte: viel weniger Menschen als sonst, viele dunkle Läden. Und an fast allen Schaufenstern oder Eingangstüren oder prangen eine oder mehrere Aushänge. Die Botschaft ist überall dieselbe: „Wir haben leider geschlossen.“ Der Grund: das Corona-Virus, das die meisten Einzelhändler in ganz Deutschland zur vorübergehenden Schließung zwingt und ihnen somit wichtige Einnahmen nimmt.

  Fleißig  Aus der Not eine Tugend machte die „Topas“-Inhaberin. Während der Schließung wird der Steineladen in Lennep renoviert.
Fleißig Aus der Not eine Tugend machte die „Topas“-Inhaberin. Während der Schließung wird der Steineladen in Lennep renoviert. Foto: Eirik Sedlmair

Doch die Aushänge zeigen auch mehr: Über sie wünschen die Ladenbesitzer ihren Kunden Gesundheit, sie infomieren darüber, wie die Händler weiter für ihre Kunden arbeiten und da sein können. Die Aushänge sind Zeitdokumente der Corona-Krise. (sed)